Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Power Yoga

for men

om tare1 neu Kopie

leerbild

Ist Yoga männlich?

Genau so, wie man die Yogapraxis auf die Bedürfnisse von Menschen mit Handicap modifizieren kann, geht es natürlich auch in die andere, fordernde Richtung.

Ihr Männer tickt einfach anders und das ist gut so!

Bedingt durch die gesellschaftlichen Verpflichtungen und Erwartungen, die Ihr zu erfüllen habt, ist es logisch, dass Euch Kraft und Leistungsfähigkeit sehr wichtig ist.

Es geht immer höher, schneller, weiter…. ein ständiges Kräftemessen…

Also nichts wie ab ins Fitness Studio und den Körper stählen… keine Schwäche zeigen…

Was passiert jetzt aber genau?

Die meisten Menschen haben bereits durch unsere Art zu leben Fehlhaltungen. Gehen wir jetzt unvorbereitet trainieren, werden diese Fehlhaltungen meist noch verstärkt. Die sowieso schon verkürzten Muskeln verkürzen sich weiter. Die falsche Haltung wird so regelrecht „einzementiert“.

Es folgen schmerzhafte Erkrankungen in den Gelenken, sogar Organe werde in Mitleidenschaft gezogen.

Dann ab zum Arzt, er untersucht und verschreibt Sport. Ab in die Muckibude….ein Teufelskreis…

 

Mit Yoga kannst Du Deine Kraft und Leistungsfähigkeit systematisch aufbauen

 

  • Die Atemtechniken lösen Stress und Anspannung. Fehlhaltungen werden korrigiert.
  • Gehst Du jetzt ins Fitness Studio an die Gewichte, auf das Laufband kannst Du maximale Trainingserfolge realisieren.
  • Das machen sich bereits viele namhafte Profisportler zunutze.

Ach übrigens, wusstest Du, dass Yoga bis vor ca. 100 Jahren eine reine Männerdomäne war? 😉

Ich freue mich auf Dich!

Impressum:
Petra Grävell - Vorstand Om Tare e.V.
Am Leitgraben 65
D-46562 Voerde

Kontakt:
phone: +49 (0) 2855 169 117
mobil:  +49 (0) 178 855 235 6
e-mail:  info@om-tare.de

Social Media

Pin It on Pinterest

Share This